künstliche pflanzen

Künstliche Pflanzen: Die “unkaputtbare” Alternative für alle Blumenfreunde…

…die nicht gerade mit dem sprichwörtlichen “grünen Daumen” gesegnet sind. Gehört Ihr auch zu den Menschen,bei denen sogar die künstliche Pflanzen, die eigentlich als überaus robust und als absolut pflegeleicht gelten, immer wieder “eingehen” und bei denen Schnittblumen schon nach kürzester Zeit die Köpfe hängen lassen (ein trauriger Anblick, kann ich Euch sagen)? Ich leider schon! Und genau aus diesem Grund habe ich mich – nachdem ich mich endlich damit abgefunden hatte, dass ich wohl nie einn “grünen Daumen” würde haben werden – auf die Suche nach hochwertigen künstlichen Pflanzen begeben. Denn schließlich möchte ich doch, dass es in meiner Wohnung und auf meinem Balkon (auch wenn ich über keinerlei gärtnerisches Talemt verfüge)trotzdem so richtig schön “grünt & blüht”.Zum Glück wurde ich im Online-Shop von “Maxifleur” (zu finden unter www.maxifleur-kunstpflanzen.de) dann auch ganz schnell fündig.

künstliche pflanzen

 Auch ohne “grünen Daumen”…

…ist mein lang gehegter Traum von einem grünen Zuhause endlich in Erfüllung gegangen! Und das dank “Maxifleur”, dem Online-Shop für Kunstpflanzen in zahlreichen Varianten und in Top-Qualität. Und das Beste daran: Die künstlichen Pflanzen, die man hier in großer Auswahl bestellen und sich ganz bequem bis an die Haustür liefern lassen kann, sehen ihren “echten Vorbildern” zum Verwechseln ähnlich. Ich habe mich zunächst ganz in Ruhe auf der – übrigens sehr übersichtlich, aufwändig und mit außergewöhnlich viel Liebe zum Detail gestalteten – Homepage umgesehen und habe mich dann für einige herrlich “grünende” Zimmerpflanzen entschieden. Diese durfte ich gestern in Empfang nehmen – und was soll ich sagen: Ich bin hellauf begeistert von der Qualität und von dem Look dieser Kunstpflanzen, die schon jetzt einen Ehrenplatz in meiner Wohnung gefunden haben!

künstliche pflanzen